Markus Hausmann

Selbständiger Tonmeister für Studio und Live

audio engineering

  • perfekt
  • über 30 Jahre Berufserfahrung
  • angemessen und zuverlässig

Call

+49-179-591 29 04

Mail

info@markushausmann.de oder Kontaktformular

Studio

SPRACHE  •  MUSIK  •  MISCHUNG  •  MASTERING

Erfolgen in der Regel in meiner eigenen Sprachkabine. Ein Arbeitsplatz mit DAW (Cubase + WaveLab) steht dafür zur Verfügung. Aufnahme von:

  • Hörbüchern
  • Kommentaren
  • Beiträgen
  • Werbung

Gesangsaufnahmen als Overdubs können in meinere eigenen Sprachkabine erfolgen.

Midi-Projekte und Songwriting können auf meiner DAW (Cubase, WaveLab, mit div. Plugins + großer Soundlibrary) durchgeführt werden.

Größere Projekte wie Bands oder Orchester führe ich in Partner-Studios durch.

  • Klassische Musik nach Partitur
  • Songs umschneiden, kürzen, verlängern, etc
  • Sprachschnitt nach Manuskript, Störgeräusche wie Seitenumblättern, Schmatzer, Atmer entfernen

Alle Mischungen erfolgen rein digital auf Cubase mit modernsten Plugins. Dadurch ist optimale Kontrolle und perfekter Sound gewährleistet.

Digital, mit modernster Software: WaveLab 10 Pro, mit aktuellen Plugins.

  • DDP-Master für CD
  • Vinyl-Master
  • Datenreduzierte Formate für Internet
  • Radioedit

Mehr Informationen zum Thema Mastering gibt es HIER

Audiorepair oder Klangresaurierung ist sehr anspruchsvoll und manchmal auch sehr aufwändig. Auch hier arbeite ich rein digital mit WaveLab und modernsten Plugins (z.B.: iZotope RX).

  • Entfernen von Rauschen, Knacken, Brummen, Rumpeln, Schmatzen, Zischeln, etc.
  • Klangkorrekturen
  • Deessing (Entfernung von zu scharfen „S“-Lauten / Zischen in Sprache und Gesang)
  • Restaurierung alter Schallplatten und Aufnahmen

Es muss schnell gehen, es ist dringend? Anrufen, Auftrag per Email, Files per WeTransfer schicken.

Allerdings hat alles auch seine Grenzen. Bei sehr starken Störungen muss man immer abwägen zwischen Bereinigung und Klangverlusten.

Seit einigen Jahren arbeite ich auch als freier Aufnahmetonmeister für Filmsynchron (Synchron und Voice Over). Vieleicht auch bald für Ihr Synchronstudio?

Arbeit im Tonstudio

Die Arbeit im Tonstudio ist sehr anspruchsvoll. Sie erfordert viel Einfühlungsvermögen und natürlich Know How. Die Schaffung einer kreativen und entspannten Arbeitsatmosphäre ist genauso wichtig, wie das richtige Gespür für die Musik und ein geschultes Gehör. Es ist eben nicht nur „Knöpfe drehen“! Ich bin auch Komponist und Musiker und stehe immer wieder selbst vor dem Mikrofon bei meinen eigenen Produktionen.

Wärend der/die Eine im Studio unter Stress gerät (man hört ja jeden kleinsten Fehler!), lebt der/die Andere im Studio auf (man kann ja den Take wiederholen). Da zu vermitteln ist oft der Schlüssel zu einer erfolgreichen Produktion.

Call: +49-179-591 29 04

Referenzen Studio

Werner Eberwein

Trance-CD
Komposition Trancemusik,
Sprachschnitt, Mischung,
Mastering
Get Well Recordings

Markus Klepper

Leben verstehen
Hörbuch
Aufnahme, Mischung,
Mastering
Eigenverlag Markus Klepper

Schönschneiden vol. 7

H. Jacke, M. Hausmann
Komposition + Rec.,
Mischung, Mastering
SoundsINN

Frank Riedel

Mendelssohn-Bartholdy
Transcription für Gitarre
Aufnahme, Schnitt, Mischung + Mastering
pool musicproduction

Live Tontechnik

Seit mehr als 20 Jahren bin ich auch Live, überwiegend als FOH-Mann unterwegs. Einige meiner Kunden:

  • Gahrens + Battermann
  • bcc Berlin Congress Center
  • KMC GmbH
  • ICT AG
  • GenePurp Event Engineering
  • Magic Media
  • PRG

Call: +49-179-591 29 04

Digital- und Analog-Konsolen div. Hersteller, u.a.:

  • Yamaha
  • Midas
  • Soundcraft
  • Mackie
  • Innovason

Immer wieder kommen neue Pulte dazu. Geht es um ein spezielles Pult, einfach nachfragen.

Planung, Aufbau und Betrieb:

  • L-Acoustics (KARA-Schein vorhanden)
  • Nexo
  • Meyersound
  • D+B
  • Seeburg
  • Kling + Freitag
  • Coda-Audio

inkl. entsprechendem Amping

Planung, Aufbau, Bedienung von:

  • Shure: UHF, UHF-R, ULX-D, Axient
    Einmessung + Planung mit WorkBench
  • Sennheiser: ew500, 2000er – 5000er, IEM-Serie,

und viele weitere Systeme. Einfach nachfragen.

Planung, Aufbau und Betrieb:

  • Dante-Netzwerke
  • EtherSound
  • BIAMP: Tesira, Nexia

Über mich

Ich bin seit mehr als 30 Jahren selbständiger Tonmeister. Was mich antreibt:  die wunderbare Kombination von Musik und Technik, die ich im Tonstudio voll ausleben kann. Hinzu kommt der  intensive Umgang mit Menschen, angetrieben von purer Kreativität.

Eigene Projekte: Songs schreiben mit (überwiegend) deutschen Texten und Filmmusik.

Live-Tontechnik: die kam dann vor gut 20 Jahren eher durch einen Zufall dazu. Im Unterschied zum Tonstudio kann man hier nichts zurücknehmen, alles geschieht nur einmal und muss sitzen! Diese Herausforderung hat ihren eigenen Reiz und macht ebenso Spaß.

Begonnen hat alles mit einer auf dem Dachboden gefundenen Ukulele. Schwer verstaubt und zerkratzt, aber noch alle Saiten drauf. Und los ging das Geschrammel! Nach ein paar Wochen waren meine Eltern davon so entnervt, dass ich eine Gitarre und Unterricht bekam. Herrlich! Später kam Klavierunterricht dazu, mit Musiktheorie, Tonsatz und Kompositionslehre. Aber die Gitarre ist auch heute noch mein Hauptinstrument. Als Jugendlicher folgten die ersten Aufnahmeversuche mit Kassettenrecorder, später Bandmaschinen und das erste Mischpult. Computer gabs noch nicht, dafür Lötkolben, Schraubenzieher, Zange und ne Menge Selbstbauten.

Mit Mitte 20 folgte dann das erste eigene Tonstudio. Berliner Bands und Hobbymusiker zu Hauf, von Krach über Jazz bis hin zu Klassik. Später auch Funkwerbung und Hörbücher. Die technische Entwicklung von 8-Spur, 16-Spurmaschinen, Adat bis hin zu Harddisk Recording war steil. Heute haben wir Möglichkeiten von den wir damals nicht mal zu träumen wagten. Und der Spaß ist gebleiben!

Ineressante Links

Teckiblog Tontechnik einfach erklärt

Mein Xing-Profil

Filpe Coaching

Mein neuester Track auf Soundcloud:

 

Kontakt

3 + 10 =

Impressum

Markus Hausmann
Rheinstraße 24
12161 Berlin
Deutschland

Tel.: 030-45030764
Fax: 030-780 82 759
E-Mail: webmanster@markushausmann.de

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.